ÜBER UNS

50971535033_78e5d1451c_o_edited.jpg
Luana

Welä Song würdsch du ir KleinkunstKabühne performe?

"Ig u singe isch grundsätzlech kei gueti Idee. Mit zwoi, drüne Bierli intuss würd ig aus bärner Meitschi abr de äuä vouer Inbrunst d W. Nuss vo Bümpliz singe."

IMG_1826_edited.jpg
Nico

Wäm würdsch du

usder Telefonkabine alüte?

"0844 333 333: Einisch e grossi Quatri Stagioni mit äxtra Mais und em ne Bier. U wed bir Gela dürefahrsch gärn no gad es grosses Gurke-Sorbet."

0_2M2A5398_edited_edited.jpg
Alina

Was für Erinnerige hesch du a

di aute Telefonkabine?

"Einisch hani Plastik-Spiugäud i Schlitz gsteckt und ghofft i chönn de drmit telefoniere - wahrschinlech hets nach mir de niemer me chönne wüu ds Gäud isch blibe stecke."

Kabelsalat-Köche, Technikfreaks, kreative Leaderinnen, Hashtag-Braumeister, Batzelichefs, Multimedia Pro(ducer)s und Sternchen-Jägerinnen – das sind wir: Luana, Nico und Alina. Gemeinsam kümmern wir uns um alles was sich in der KleinkunstKabühne abspielt.

 

Geschichte

“Telefonkabine und Kleinkunst?” Zugegebenermassen haben diese Dinge nicht sehr viel gemeinsam. Jedenfalls nicht bis zum Jahr 2018, als wir bei einem Wettbewerb eine Telefonkabine gewannen: die Geburt der KleinkunstKabühne. Wir – Alina, Elif, Juliette, Luana, Milena und Nico – hatten die aussergewöhnliche Idee, aus einer ausrangierten Telefonkabine eine Bühne zu bauen. Auf Worte folgten Taten: In den darauffolgenden Jahren haben wir der Kabine mit unterschiedlichen Veranstaltungen neues Leben eingehaucht. 

 

Nebst Konzerten, stimmungsvollen DJ’s und wortgewandten SlammerInnen, beherbergte die KleinkunstKabühne auch schon Stepptänzer und Coiffeur-Besucher. “Und hää? Coiffeur und Kleinkunst?!” Ja, auch das geht. Diese spezielle Kombo und alle anderen Veranstaltungen, die du verpasst hast, findest du hier.

 

Seit 2021 rocken wir die Kabühne noch zu dritt und sind mit Leidenschaft dabei.

 

Teambild.jpg